Ausbildung

Zertifikate sind für viele Anleger noch immer ein erklärungsbedürftiges Veranlagungsprodukt. Aus diesem Grund hat das Zertifikate Forum Austria im Jahr 2009 eine Ausbildungsinitiative gestartet. und den ersten österreichweiten Referenz-Standard für eine fundierte Zertifikateausbildung entwickelt.

Die Zertifikate-Schulung und Vorbereitung BankAkademie und ÖPWZ basiert auf diesem Standard und bietet regelmäßig Prüfungstermine in Wien an.

Weitere Informationen zu dieser Ausbildung finden Sie hier.


Diplom zum "Geprüften Zertifikateberater"

Alle Ausbildungsteilnehmer können ihr Wissen durch eine unabhängige Prüfung zertifizieren lassen. Eine eigene Prüfungskommission des Zertifikate Forum Austria nimmt diese Prüfung ab und verleiht bei erfolgreichem Abschluss ein Diplom, das auch vom europäischen Dachverband eusipa und deren Mitgliedern anerkannt wird.

Die Prüfungsmöglichkeit durch das Zertifikate Forum Austria besteht grundsätzlich unabhängig von der jeweils absolvierten Zertifikate-Ausbildung und steht damit allen Interessierten offen.

Sie wird mehrmals im Jahr in Wien bzw. in den Bundesländern als Präsenzprüfung abgehalten. Die Kosten belaufen sich auf 150,– Euro zuzüglich USt.

Certified Financial Planner und Diplomierte Finanzberater erhalten für diese Prüfung 15 CPD Credits aus Thema 4.4.

Weitere Informationen sowie die Prüfungstermine finden Sie hier.